Der Schuster und die Wichtelmänner

 

Martin, der Schuster, ist arm geworden und nichts will ihm mehr gelingen. Ein einziges Stück Leder ist ihm noch geblieben! Da wird ihm unerwartet Hilfe zuteil; wer mag das nur gewesen sein, der des Nachts alle Arbeit fertig stellte?
Ein Märchen mit Heimlichkeiten aus dem Koffer; frei nach den Brüdern Grimm, mit Marionetten, Akkordeonmusik und Mitspielen für die kleinen Zuschauer.

Ab 4 Jahre

Puppen und Ausstattung:
Frank Schenke
Kostüme: Friedlinde Meier
Dauer:  40 min

Trailer anschauen:

 

Veranstalterinfo

Technische Bedingungen

  • bis ca. 80 Zuschauer
  • Podest 3 m x 4 m oder ansteigende Sitzreihen
  • Aufführung im Freien möglich
  • Stromanschluss 220 V/10 A

Download Technische Bedingungen (PDF)

Bilder in Druckqualität
Download