„Wenn wir doch nur ein Kind hätten!“ seufzen König und Königin. Doch als das Kind endlich auf die Welt kommt- ist es ein Eselein! Was so alles in diesem singfreudigen, aber bockigen Eselchen steckt, erfahrt ihr in diesem Fahrradtheaterstück! Gespielt und erzählt vom Esel höchst persönlich!

Theater mit einem Fahrrad für alle ab 4 Jahre

gefördert durch die Stadt Leipzig und den Fonds Darstellende Künste Berlin. Alle beteiligten Esel sagen Danke!

Dauer 35 min

Regie: Christian Fuchs

Spiel: Frank Schenke

Ausstattung: Frank Schenke und Matthias Hänsel

Veranstalterinfo

Technische Bedingungen

  • bis 120 Zuschauer
  • Bühne oder freier Platz auf einer Wiese mind. 5 m x 4 m
  • auch im Freien spielbar
  • ich komme ganz in Ruhe mit dem Fahrrad zu Ihnen gerollt!